Startseite
  Thats Me
  Indien
  Bollywood
  Priyanka
  Shah Rukh
  SrK & Priyanka
  Bollysweeties
  Creations
  Green Day
  Vampire Diaries
  Affilates/Link Me
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/srkl

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

 

 

http://s7.directupload.net/images/user/100919/ermum73n.jpg

 

http://s1.directupload.net/images/user/100919/nspvgtze.jpg

Billie Joe Armstrong   Sänger/Gitarist

  http://s1.directupload.net/images/user/100919/658nqbdm.jpg

Mike Drint   Backgroundsänger/Bass

 http://s1.directupload.net/images/user/100919/s7u95dl7.jpg

Tré Cool  Schlagzeuger

 

 Im Jahr 1987 gründeten die damals 15-jährigen Schulfreunde Billie Joe Armstrong und Mike Dirnt die Punk-Band „Sweet Children“. Später stieß der Schlagzeuger Al Sobrante dazu. 1989 bevor EP 1,000 Hours erschien, benannte sich die Band in „Green Day“ um.

http://s7.directupload.net/images/user/100919/nta6znyj.jpg

Der Name leitet sich von einem kalifornischen Slang-Begriff für einen Tag (Day) voller Langeweile ab, den man mit dem Rauchen von Marihuana (Green, deutsch Gras) totzuschlagen versucht. 1990 folgten das Album 39/Smooth und die EP Slappy. Al Sobrante verließ die Band 1990, sein Nachfolger wurde Tré Cool.

1992 veröffentlichte Green Day ihr zweites Album Kerplunk!. 1994 erschien ihr drittes Album Dookie,das Album hatte weltweit großen Erfolg, verkaufte sich über elf Millionen Mal und erreichte Diamant-Status in den USA. 1995 war die Band 3 Mal für den Grammy nominiert, gewann letztlich aber "nur" einen für "Best Alternative Album". Außerdem war das Video zu Basket Case für 9 MTV Video Music Awards nominiert, inklusive "Video of the Year". Im selben Jahr trat die Band auch auf dem Festival Woodstock II auf.Ihr fünftes Album Nimrod, das 1997 erschien, erreichte ebenfalls Doppel-Platin-Status.

2000 erschien Warning, mit welchem es zum Stilwechsel der Band kam.Nach Warning kam es zu einem Bruch bei Green Day, da keiner mehr mit dem anderen zufrieden war. Armstrong entwickelte eine Schreibblockade aufgrund der Angst, Dirnt und Cool würden seine Songs nur kritisieren und ablehnen, während die anderen beiden sich nicht als gleichberechtigte Mitglieder der Band anerkannt fühlten. Um die drohende Auflösung der Band abzuwenden, stellten sie sich einer Therapie, in der sie sich gegenseitig ihre Ängste und Gefühle offenbarten. „Zu erkennen, dass wir füreinander da sind, war eine große Sache“, meinte Cool.Die Band fand wieder zusammen und begann mit der Arbeit an neuem Material.Das Resultat des Neubeginns, American Idiot, stieg 2004 direkt von 0 auf 1 in die US-amerikanischen Albumcharts ein und wurde international ein großer Erfolg.Fünf Jahre dauerte es, bis Green Day mit 21st Century Breakdown einen Nachfolger zu American Idiot präsentierten. Das Album wurde am 15. Mai 2009 veröffentlicht.Bei den Grammy Awards 2010 wurden Green Day für das Album 21st Century Breakdown mit einem Grammy in der Kategorie „Best Rock Album“ ausgezeichnet.

 

http://s10.directupload.net/images/user/100919/vjc35bf4.jpg

Studioalben

  • 1990: 39/Smooth
  • 1992: Kerplunk!
  • 1994: Dookie
  • 1995: Insomniac
  • 1997: Nimrod
  • 2000: Warning
  • 2004: American Idiot
  • 2009: 21st Century Breakdown
http://s1.directupload.net/images/user/100919/hpshgdzd.png

 http://s10.directupload.net/images/user/100919/opcrsuy7.jpg

 

╔═╦═╦═╦═╦═╗ ╔═╦═╦╦╗
║║║═║═╣═╣║║ ╠║║═║║║
╠╗║╚╣═╣═╣║║ ╠║║║╠╗║
╚═╩╩╩═╩═╩╩╝ ╚═╩╩╩═╝
© srkL



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung